Kinder


Logopädie in der Arbeit mit Kindern  

 

Kurzinfo für Eltern:

Was ist Logopädie bei Kindern im Vorschul- und Schulalter?

Logopädische Arbeit umfasst sowohl die Vorbeugung als auch die Behandlung von Sprach-, Sprech-, Schluck-, Stimm- und Hörstörungen. Ihr angestrebtes Ziel ist eine Anbahnung bzw. Verbesserung der Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit des Kindes.

Logopädische Förderung ist ratsam bei Schwierigkeiten in folgenden Bereichen:

Lautbildung: Fehlbilden, Auslassen oder Vertauschen von Lauten

Sprachstruktur/Grammatik: Auslassen von Wörtern und Satzteilen, nicht altersentsprechender Wortschatz, eingeschränktes Sprachverständnis

Redefluß: Sprechunregelmäßigkeiten, Wiederholungen von Lauten, Silben oder Wörtern, Lautdehnungen

Lippen-/Zungenbeweglichkeit und -kraft (Mundmotorik): Fehlerhafte Zungenstellung und -bewegung oder unzureichende Zungen- oder Lippenkraft

Atmung/Stimme: Ständige Mundatmung, heisere Stimme, falscher Stimmgebrauch

Wahrnehmung/Speicherung von Höreindrücken: Eingeschränkte Fähigkeit des Wiedererkennens von Geräuschen/Klängen, Unterscheidungsschwäche bei ähnlich klingenden Lauten, geringe Höraufmerksamkeit oder Merkfähigkeit

Die logopädische Therapie soll dem Kind ermöglichen, spielerisch Sprechfreude zu entwickeln, seine kommunikativen Fähigkeiten auszubauen und zu nutzen, sowie Schwierigkeiten und Rückstände auszugleichen.

Empfehlenswerte Elternratgeber

- Clark, Linda/Ireland, Catharine: Sprechen lernen - lernen durch Sprechen. Beust-Verlag, München, 1995

- Hermann-Röttgen, Marion: Unser Kind spricht richtig. Trias-Verlag, Stuttgart, 1977

- Mehr Zeit für Kinder e.V. (Hrsg.): Sprich mit mir: Ideen, Informationen und viele Spiele zur Förderung der Sprachentwicklung. Pestalozzi-Verlag, Erlangen, 1977 (erhältlich über Barmer Ersatzkasse)

- Richter, Erwin/Brügge, Walburga/Mohs, Katherina: Wenn ein Kind anfängt zu stottern. Ernst-Reinhard-Verlag, München, 1998 (3.Aufl.)

- Roß, Gabriele: So lernen Kinder richtig sprechen: Ratgeber für Eltern. Mit großem Praxisteil. Pattloch-Verlag, München, 2000

- Stengel, Ingeburg/Hude,v.d., Liselotte/Meiwald, Veronika: Sprachschwierigkeiten bei Kindern: Wie Eltern helfen können. Klett-Cotta-Verlag, Stuttgart, 1997 (9.Aufl.)

Empfehlenswertes Spiel-, Musik- und (Vor-)Lesematerial

- Institut für angewandte Kindermedienforschung der Universität Stuttgart Kommentierte Empfehlungen: www.ifak-kindermedien.de

- Gisela Braun: "Ich sag' NEIN" (Kindergarten/Vorschule). Verlag an der Ruhr, 2000

- Werner Maier & Margit Scharholz: Liederbuch Sternschnuppe: Kinderlieder mit Witz und Pfiff. Sternschnuppe-Verlag, Ottenhofen, 2000: www.sternschnuppe-kinderlieder.de 

- Didaktisches Logopädiematerial: www.lingoplay.de

Nyncke / Schmidt-Salomon:

- Helge Nyncke / Michael Schmidt-Salomon: Wo bitte geht's zu Gott? fragte das kleine Ferkel: Ein Buch für alle, die sich nichts vormachen lassen (Ethik für Vorschule/Grundschule). Alibri, Aschaffenburg, 2007: alibri.denkladen.de 

 

 

 

 

 

 

 

...

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!